Navigation überspringen und zum Inhalt

WettbewerbsbeiträgeBundeswettbewerb Junges Wandern 2004

„Hajk eireann”

1. Preisträger„Hajk eireann” – Eine dreiwöchige Rucksackwanderung durch Südwest-Irland...

BildAusgestattet mit sechs Kohten, Töpfen, Schlafsäcken, Regenausrüstung usw. legten die 24 SchülerInnen und das BetreuerInnen-Team, bestehend aus 8 jungen Leuten, in 23 Tagen eine 310 km lange Rundstrecke auf der im Südwesten gelegenen Halbinsel Iveragh zurück. Alle drei Tage war die Gruppe auf neue Lebensmittel angewiesen. Gekocht wurde mit mehreren Töpfen auf Feuer. Jede und jeder erfuhr, was es bedeutet, zu viele Dinge, um nicht zu sagen Luxus, mit sich herumzuschleppen. Tagesetappen zogen sich manchmal auf bis zu acht Stunden hin. Bekanntschaft wurde auch gemacht mit der persönlichen Ausdauer und dem Willen durchzuhalten, mit dem freundlich und sozial zu haltenden Umgang untereinander – auch bei strömendem Regen mit seiner Geduld, Wachheit und Hilfsbereitschaft, etwa beim Kartenlesen, beim Einkauf oder Abwasch.

Das Ganze spielte in einer beeindruckenden Landschaft: Wolkenverhüllte Bergspitzen, sanfte, kahle, grasgrüne Hügel, überzogen mit Moos, dahinter ultramariner Atlantik. Die Bilanz der Gruppe: „Drei Wochen Anstrengung, sich am Laufen halten und zurücknehmen in Sachen Bequemlichkeit taten allen richtig gut. Sich einmal anders kennen lernen war eine besondere Erfahrung. Die Erfolge und gemeisterten Schwierigkeiten werden einem immer erst hinterher bewusst. Jetzt können wir jedoch sagen: zum Glück haben wir´s gewagt.”

Kommentar der Jury:

„Diese Rucksackwanderung durch Südwestirland hat uns sehr beeindruckt. Gerade für Schüler und Schülerinnen dieses Alters ist eine solche Aktivität eine große Herausforderung. Einerseits sich selbst so intensiv zu erleben und die eigenen Grenzen täglich aufs Neue abzustecken und zu erweitern. Andererseits bedeutet für SchülerInnen in diesem Alter Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen, sich in neuer und fremder Umgebung zurechtzufinden und zu behaupten, ein Schritt zum Erwachsenwerden. In dieser Aktivität konnten wir viele Elemente finden, die Kinder auf der Schwelle zum Erwachsenenalter stärken und ihnen Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten geben. Die Dokumentation auf DVD war sehr eindrucksvoll und hat die Stimmungen gut eingefangen”

Sämtliches Copyright liegt beim Verfasser.

Zur Übersicht Zum Seitenanfang