Navigation überspringen und zum Inhalt

PresseBundeswettbewerb Junges Wandern 2004

Übersicht Pressemitteilungen

Die Situation Jugendlicher wurde und wird immer wieder gern diskutiert und analysiert. Zunehmende Naturentfremdung, wachsender Bewegungsmangel und gesundheitlichen Defizite der Kinder und Jugendlichen rücken immer wieder in den Vordergrund des allgemeinen Interesses. Diese Entwicklungen stimmen auch die Deutsche Wanderjugend nachdenklich. Doch wollten wir nicht nur darüber diskutieren, sondern diesen Entwicklungen aktiv entgegenwirken. Dieses Ziel wurde erfolgreich umgesetzt, denn durch den Bundeswettbewerb „Junges Wandern 2004” wurden über 1.900 Kinder und Jugendliche zu Abenteuern, Bewegung und Erlebnissen in der Natur angeregt.

Um den Bundeswettbewerb Junges Wandern einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen wurden in regelmäßigen Abständen Pressemitteilungen an Verbände, Vereine, Landes- und Kreisjugendringe, Zeitungen, Schulen etc. verschickt. Zudem wurde eine Informationsbroschüre bundesweit verteilt und der Wettbewerb in Rundfunk und Fernsehen vorgestellt.

Weitere Informationen über die Deutsche Wanderjugend gibt es hier: www.wanderjugend.de

Übersicht Pressemeldungen

Erfolgreiches Abschlussfest des Bundeswettbewerbs „Junges Wandern”

Pressemitteilung 11.07.2005

Die Bad Homburger BürgerInnen staunten nicht schlecht, als vom 08. – 10.07.2005 die Deutsche Wanderjugend mit Lamas durch die Stadt zog, ein öffentliches Kaffeetrinken organisierte, Römer mit Lorbeerkränzen des Weges kamen, die Bäume plötzlich beklettert wurden und viele TeilnehmerInnen mit GPS Geräten umherstreiften.

Jugend wandert – Kreative und beispielgebende Beiträge zum Bundeswettbewerb „Junges Wandern” 2004

Pressemitteilung vom 18.01.2005

1.900 Kinder und Jugendliche beteiligten sich mit ungewöhnlichen, fantasievollen, praktischen und beteiligenden Beiträgen am bundesweiten Wettbewerb der Deutschen Wanderjugend.

2. Bundeswettbewerb „Junges Wandern” 2004 – Abenteuer in Bewegung

Pressemitteilung vom 07.06.2004

Mit dem 2. Bundeswettbewerb „Junges Wandern” möchte die Deutsche Wanderjugend (DWJ) auf aktuelle jugendspezifische Entwicklungen, wie zunehmende Naturentfremdung, wachsender Bewegungsmangel und gesundheitliche Defizite aufmerksam machen...

2. Bundeswettbewerb „Junges Wandern” 2004 – Abenteuer in Bewegung

Pressemitteilung vom 15.01.2004

Die Situation Jugendlicher wird immer wieder gern diskutiert und analysiert. Derzeit rücken die zunehmende Naturentfremdung, der wachsende Bewegungsmangel und die gesundheitlichen Defizite der Kinder und Jugendlichen in den Vordergrund des allgemeinen Interesses...

2. Bundeswettbewerb „Junges Wandern” – 2004 Abenteuer in Bewegung

Pressemitteilung vom 16.10.2003

Zwei Entwicklungen stimmen die Deutsche Wanderjugend nachdenklich. Zum einen die zunehmende Naturentfremdung von Kindern und Jugendlichen, zum anderen deren wachsender Bewegungsmangel...


Zum Seitenanfang